EUROJACK EUROPAMEISTERSCHAFTSFINALE in Wurmbrand

von Adelheid Kamin

Langschlag - Wurmbrand

Das Eurojack Holzsportverein Team um Kurt und Marianne Graf gestaltete gemeinsam mit der FF Wurmbrand das Finale zu einem würdigen Höhepunkt der Eurojack Europameisterschaft.

Vier Schülerinnen der HAK Zwettl (Raphaela Böhm, Viktoria Fierlinger, Antonia Graf, Jasmin Hofer) durften im Rahmen ihres Maturaprojekts mit dem Thema  "Eurojack - Holz unsere Zukunft" bei der Werbekonzeptentwicklung ihre Ideen verwirklichen und bei der Veranstaltung mitwirken.

Das Finale gestaltete sich trotz stärkster ausländischer Konkurrenz zu einem Österreichertag.

Am Ende gab es den 4.Europameistertitel in Serie für Armin Kugler, den 2.Europameistertitel in Serie für Gisela Paulnsteiner, und das U18 Team stellt nun den Europameister mit Lukas Wagesreiter, den Vizeeuropameister mit Lukas Sandler und auf dem 3. Stockerlplatz landete Robin Koniczek.

Aber auch alle anderen österreichischen EurojackerInnen brachten tolle Leistungen!!!!!

Bemerkenswert ist noch, dass Kurt Graf den Holzsport nach Österreich brachte, Partner für eine Trainingshalle in Langschlag fand, die bestens ausgestattet unseren EurojackerInnen zur Verfügung steht.

Die Damen Erika Kernstock, Erna Stütz und Monika Schübl waren die ersten Eurojackerinnen in Langschlag.

weitere Fotos folgen in Kürze

Zurück